Bericht Steirische Hallenmeisterschaften und 2. Int. MastersMS

von Diane Sauer

Pfeilschnell waren unsere Schwimmer an diesem Wochenende in ihrem Element, dem Wasser, unterwegs. Zwar läuft gerade mit der Schi- und Biathlon-WM echter Wintersport, doch unser Team war von 10. bis 12. Februar in der Grazer Auster sehr erfolgreich!

Die ersten Medaillen konnten sich bereits am ersten Wettkampftag unsere Langstreckenathleten Matthias Schweinzer - leider war Matzi das allerletzte Mal für unseren Atus Graz im Becken - als Erster und Michael Mössler als Zweiter über 1500 m Kraul umhängen lassen.

Maximilian Murg mit Gold und Patrik Poduschka mit Silber bei den Junioren und Jugend komplettierten den Erfolg.

Auch Rebecca Maurer holte sich gleich zwei Medaillen mit Gold bei den Junioren und Silber in der allgemeinen Klasse über kräfteraubende 400 m Lagen - welch ein Superstart!

 

Am Samstag und Sonntag sollten noch viele Podestplätze folgen: Iris Bauer (4xSilber), Florian Feischl (1S,2Bronze), Jakob Feuchter (3S,1B), Janine Geigl (1Gold,1B), Eva Geroldinger (1S,1B), Fehzan Goona (1S), Jacob Harrich (2B), Marie Christin Lufti (1S),  Rebecca Maurer – sie erschwamm die meisten Medaillen - (3G,2S), Maximilian Murg (1G), Paul Pachatz (1B), August Pichler (3S), Patrik Poduschka (1S), Sebastian Poduschka (2B), Jonas Pötz (1G,1S), Janine Sauer (2G,2S,2B), Lorenz Schaller (1S,1B), Paul Schaller (1S,1B) und Katharina Schnedl mit 1x Bronze sind die stolzen Medaillengewinner in ihren jeweiligen Klassen.

Mit Top-Ten-Rängen erfreuten uns Lena, Emma, Oscar, Xaver, Hannah H., Lucas, Mirjam, Clara, Oliver, Tim, Sebastian P., Hannah P., Florian, Hansi, Anna, Laura, Niklas, Leon, Lisa und Maxim - wir sind stolz auf unsere Nachwuchsschwimmer!

 

In der allgemeinen Klasse waren neben Rebecca (2G,2S,3B), Matthias (1G) – vielen Dank für deine jahrelange Treue - und Michi auch August Pichler (3B), Janine Sauer (1S,3B), Paul Schaller (1B) und Kelvin Walenta (1S) auf dem Stockerl!

Max Eissner, Florian Feischl, Janine Geigl, Eva Geroldinger, Fehzan Goona, Mirjam und Jacob Harrich, Nikolaus Mandl, Maximilian Murg, Patrik und Sebastian Poduschka und Jonas Pötz belegten Plätze unter den besten Zehn in der allgemeinen Klasse.

 

Auch unsere Staffeln waren für Medaillen schnell im Wasser. 6xStaffelsilber (Allg. Klasse) und 2x Bronze (Jugendklasse) zeigen, mit welch gutem Team unsere Trainer arbeiten können - hier ein großer Dank an die Damen und Herren, die hinter euch und euren Erfolgen stehen und mit euch so toll gearbeitet haben!

 

Und dann waren ja auch unsere super motivierten Masters in ihrem Element: Tanja Girtler, Vicki Grunicke, Walter Höger, Sylvia Holly, Montgomery Kölli, Vuk Krivec, Antonio Mariani, Susanne Mayerhofer, Gernot Poduschka, Michael Raith, Andreas Rajsek, Simone Schricker, Julia Turek und Kurt Umschaden holten sich 31 mal Gold, 12 mal Silber und 3x Bronze - lasst euch feiern, einfach cool!

Ein weiteres Masters-Highlight: Susi Mayerhofer schwamm neuen Rekord über 50m Rücken und 100m Lagen. Herzlichste Gratulation!! 

 

Wir gratulieren nochmals allen Teilnehmern, ihr wart wirklich super und habt euch eure Erfolge durch fleißiges Training verdient. Es war eine Freude, euch zu applaudieren! Weiter so!

 

Bericht von Bettina Mandl

Zurück